Praxis Dr. med. Lukas Eberle

halsnasenohrenarzt.ch

Sinusitis / Polypen

Bei den Nasennebenhöhlen (Sinus) handelt es sich um Belüftungsräume, welche in direkter Verbindung zur Nasenhaupthöhle sind. Die Verbindung zwischen Sinus und Nasenhaupthöhle kann verstopft sein durch Entzündungen oder Polypen. Nasenscheidewandverkrümmungen (siehe oben) können zusätzlich Engstellen bewirken, welche durch eine Nasenoperation korrigiert werden müssen.



Stirnhöhlen und Kieferhöhlen sind die grössten Nasenhaupthöhlen.



Endoskopischer Blick auf Kieferhöhlenausgang, Engstelle durch Nasescheidewandverkrümmung



Röntgenbild mit Spiegelbildung bei bds. bakterieller Kieferhöhlenvereiterung



Nasenpolypen rechts vor Nasenoperation, die Nasenatmung ist vollständig blockiert



Entfernung von riesigen Nasenpolypen, welche die Nasenatmung vollständig blockieren



Ein Teil der entfernten Polypen (gleicher Patient)



Computertomographisches Bild bei Polypenerkrankung mit vollständiger Verlegung der Nasengänge. Vor jeder Nasenoperation im Bereiche der Nebenhöhlen wird vor dem Eingriff ein Computertomogramm gemacht.