Praxis Dr. med. Lukas Eberle

halsnasenohrenarzt.ch

10vor10-Beitrag Normnase

Ob eine Nase eine schräge Nase, Stupsnasen oder eine Hakennase ist, wagen wir zu beurteilen. Aber wann ist eine Nase zu gross, wann ist sie zu klein? Gibt es eine Normnase, an der wir unser ästhetisches Empfinden knüpfen? Bis vor kurzem fehlten hierfür genaue medizinische Angaben. Jetzt gibt es aber Durchschnittswerte für das Riechorgan der Mitteleuropäer. Denn der Schweizer Arzt Lukas Eberle hat 2500 Nasen ausgemessen und ausgewertet.

Quelle: 10vor10, Sendung vom 13.09.2002, Schweizer Fernsehen